GSH L-Glutathion

Artikelnummer: 4267

In reduzierter (nicht oxidierter) Form vorliegend.

Kategorie: Probiotika / Vitamine


CHF 44.00

Endpreis* , zzgl. Versand (Standard)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk.


GSH-L-Glutathion nach Dr. med. Michalzik
enthält reines nicht oxidiertes Glutathion. Glutathion ist eine wichtige, vom Körper selbst hergestellte Substanz.

Magensäureschutz: Besondere Schutzkapsel, um die Inhaltsstoffe vor der Magensäure zu schützen.

Für Veganer & Vegetarier geeignet!

 

Inhaltsstoffe je Tagesempfehlung, 1 - 2 Kapseln:
 
GSH-L-Glutathion
300 mg - 600 mg


Zutaten: reines L-Glutathion, Kapselmaterial der Schutzkapsel: Hydroxy-Propyl-Methyl-Cellulose (aus pflanzlicher Cellulose hergestellt)

Glutathion ist eines der stärksten körpereigenen Antioxidantien und damit eine wichtige Säule unseres Immunsystems. Glutathion hilft u. a. bei der Virenbekämpfung und Entgiftung – und eliminiert oxidativen Stress. Mit gezielten Massnahmen können Sie Ihren Glutathionspiegel erhöhen.

So können Sie Ihren Glutathionspiegel erhöhen

Glutathion ist ein körpereigenes Antioxidans. Es wird bevorzugt in der Leber gebildet, kommt aber in allen Zellen des Organismus vor, in besonders hohen Mengen (abgesehen von der Leber) in den roten Blutkörperchen und den Zellen des Immunsystems.

Als eines der stärksten und leistungsfähigsten Antioxidantien kümmert sich Glutathion um die Eliminierung freier Radikale. Freie Radikale bedeuten oxidativen Stress. Oxidativer Stress wiederum führt zu Zell- und Gewebeschäden und ist somit eine wichtige Mitursache vieler chronischer Erkrankungen und massgeblich dafür verantwortlich, dass wir im Verlauf des Lebens immer älter aussehen und uns meist auch (früher oder später) immer älter fühlen.

Da Glutathion diesen oxidativen Stress mindern kann, gilt die Substanz als natürliches Anti-Aging-Mittel. Schon alleine aus diesem Grund scheint es sinnvoll, Massnahmen zu ergreifen, die den persönlichen Glutathionspiegel erhöhen.

Glutathion wirkt antioxidativ, entgiftet und unterstützt das Immunsystem

Abgesehen von seinen antioxidativen Aktivitäten hat Glutathion noch zwei weitere grosse Aufgabenbereiche: Es ist für die körpereigene Entgiftung wichtig und verbessert die Leistungsfähigkeit des Immunsystems.

Im Fachjournal Virology war im Jahr 2006 sogar zu lesen, dass Glutathion in Zellversuchen die Vermehrung von Influenzaviren (Grippeviren), HI-Viren (HIV) und Herpes-simplex-Viren blockieren konnte. Entfernte man das Glutathion aus den Zellen, führte dies zu einer verstärkten Virenreplikation (= Virenvervielfältigung) (44).

Quelle: https://www.zentrum-der-gesundheit.de/ernaehrung/nahrungsergaenzung/antioxidantien-uebersicht/glutathion-spiegel-pi

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte